Willkommen auf der Autorenseite von Stefan Jagusch

Stefan Jagusch (Autor und Journalist)(Jahrgang 1987, ledig) schreibt seit seiner Kindheit Kurzgeschichten. Neben Romanen und Lebensgeschichten, veröffentlicht er auch Krimis und Sachbücher. Seit 2002 betreibt er die Internet Seite „Unser-Sammler-Team“. Neben zahlreichen Reportagen und Berichten, war er Moderator in einem ÜEI Forum, schrieb für verschiedene Portale und arbeitete frei für Kataloge aus dem Überraschungsei Bereich mit. Er ist u.a. für die GS ÜEI Verwaltung (Bebilderung / Texte) tätig und veröffentlichte 2012 sein erstes Buch. Auf der offiziellen Autoren-Seite finden Sie aktuelle Meldungen, Leseproben, einen Blog und vieles mehr.

Ihr Stefan Jagusch

 

- Werbung - Ich verwende "Visual Watermark" zum Schutz meiner Fotos. Visual Watermark: Kostenlos Wasserzeichen erstellen (hier klicken)

Aktuelles aus dem Blog

Neuer Podcast von Unser-Sammler-Team (Stefan Jagusch) jetzt bei YouTube und Spotify

Der 1. Überraschungsei Sammler Podcast, im Unser-Sammler-Team Podcast dreht sich alles rund ums Überraschungsei, spannende Themen, Rückblicke und Co erwarten die Zuhörer. Stefan Jagusch von Unser-Sammler-Team führt durch die einzelnen Folgen des Podcast und stellt sich spannenden Fragen, Themen und Reportagen. Der neue Podcast ist jetzt bei YouTube und Spotify verfügbar.

Presseberichte - Detmolder Ü-Eier Sammler starten mit eigener Homepage - Verweis auf Stefan Jagusch

Gleich mehrmalig erschien ein neuer Pressebericht mit Verweis auf Stefan Jagusch u.a. bei Detmolder Ü Ei Sammler starten mit eigener Homepage, Gütsel Online, Gütersloh, OWL live (guetsel.de)

Julia ist 35, ihr Vater Karl, 59, beide sind seit Jahren aktive Sammler von Überraschungsei Figuren, zusammen mit ihren Freundinnen Sophia und Lina haben sie sich für das Projekt Sammler-Team vom bekannten Schriftsteller Stefan Jagusch beworben und wurden ausgewählt, für eine eigene Internetseite.

"Wir sammeln schon Jahre die Figuren aus dem Ei leider hatten wir nie die Möglichkeit eine eigene Seite zu besitzen". Im Frühjahr 2023 bewarb sich die 35-Jährige beim Projekt Sammler-Team im Mai 2023 eröffnete ihre Seite.

"Stefan ist wirklich ein netter Mensch, wir hatten über die kurze Zeit sehr guten Kontakt, er ist auf alle Wünsche eingegangen und hat uns gut, beraten er ist wirklich ein lieber Mensch."

"Ich war superglücklich, das er uns auch ein Interview beantwortete er gilt ja als sehr verschlossen, inzwischen bin ich auch Fan von ihm geworden er ist für uns ein kleiner Superstar."

Stefan Jagusch ist ein deutscher Autor und Schriftsteller und lebte selbst in nordrhein-westfälischen Detmold, der 36-jährige feierte mit Gedanken der Liebe und Liebe, Lügen, Glauben seinen größten Erfolg. Jagusch gilt als verschlossen Interviews und Bilder werden von ihm regelmäßig abgelehnt. Er ist bekennender Überraschungsei Sammler, betreibt einen YouTube Kanal und Deutschlands größte Fan Seite für Ü-Eier.

Gedanken der Liebe - jetzt auch in Schweden erhältlich

Ab sofort sind "Gedanken der Liebe" und "Gedanken der Liebe 2" auch in Schweden erhältlich. Die Bücher können direkt über Gedanken der Liebe - Teil 2 - E-bok - Stefan Jagusch - Storytel bestellt werden.

Bücher ab sofort bei Globus erhältlich

Die Supermarktkette "Globus" führt ab sofort die Bücher von "Stefan Jagusch", auch der aktuelle Titel Liebe, Lügen, Glauben ist natürlich im Sortiment.

 

Pressebericht - Harry Potter Fieber im Kinder Joy Ei, was ein Sammler voraussagte

Wohl kaum ein Artikel erzielte bei Ebay solche Höchstpreise nach Ostern wie die Kinder Joy Eier von Harry Potter, die Charakter aus Hogwarts brachten manchen Verkäufer vermutlich zauberhafte Umsätze, die Eier wurden online für teils das dreifache gehandelt.

Wer damals kaufte, dürfte heute enttäuscht sein, schon nächste Woche gibt es weitere Angebote bei Supermarktketten, Süßwarenhändler haben knapp 3000 Eier auf Lager und wieder einmal zeigte sich, jeder wollte ein Experte sein, in einer Facebook-Gruppe rund um Harry Potter war sogar von einem Lieferstopp die rede, ab Mai sollte kein Ei mehr nachkommen, doch hätte man auf einen Experten gehört, hätte man wohl bares Geld gespart, Stefan Jagusch, Autor und Ü-Eier Experte, warnte gleich zu Beginn, überteuerte Preise zu bezahlen.

In seinem Video warnte er, das dies die erste Auslieferung sei, geplant sei nämlich erst die KW15 gewesen. Tatsächlich behielt der 36-Jährige recht alle seine Vorhersagen auf seinen Videos und Forum trafen ein, selbst, das es ab dieser Woche wieder 3er Packs gibt.

Jagusch gilt seit Jahren als Experte für Überraschungseier, doch der Schriftsteller ist schweigsam, gibt wenig Interviews, das schadet seinem Image nicht mit Liebe, Lügen, Glauben veröffentlichte er im Frühjahr sein neustes Buch und das wurde durchgehend gelobt.

Interview beim Detmolder-Sammler-Team

Mehr als 16 Jahre seines Lebens verbrachte der Schriftsteller und Ü-Eier Experte Stefan Jagusch in Detmold, hier gründete er 2002 seine erste Überraschungsei Seite, mit dem ÜFCD (Überraschungsei Fan Club Detmold) warb er Jahre für unser Hobby, nur sehr selten gibt der Autor überhaupt ein Interview, wir freuen uns, das Stefan Jagusch bereit war uns einige Fragen zu beantworten, das Interview führte Saskia aus unserem Team. Das ganze Interview gibt es unter Interview - Detmolder-Sammler-Team

Pressebericht - Liebe, Lügen, Glauben, zweiter Teil des Schweizer-Dramas geplant?

Im Februar 2023 veröffentlichte der Autor Stefan Jagusch (36) mit „Lügen, Lieben, Glauben“ sein neustes Buch, kurz nach der Veröffentlichung wurden Stimmen nach einer Fortsetzung des Liebes-Dramas laut, Jagusch und sein Management halten sich weiterhin bedeckt.

„Ob ein zweiter Teil geplant ist, wird Herr Jagusch selbst entscheiden“, so die Managerin.

In der Schweiz dürfte dies nicht gerade für Begeisterungsstürme sorgen, Dagmar Weikler vom größten Fan Club berichtet exklusiv von ihren Erfahrungen. „Ich habe das selbst alles mitbekommen, es war eine Tragödie, ich kenne die Frau mit Namen.“

Jagusch selbst verrät am Schluss des Buches, das er gestalkt wird, das dies den Tatsachen entspricht, kann Dagmar Weikler nur bestätigen.

„Ich habe die polizeilichen Anzeigen gesehen, es war eine extreme Situation, ich habe auch u. a. mit einer Person gesprochen, die aus dem Umfeld der Frau kommt.“

„Mit mir hat in der Schweiz niemand gesprochen, selbst die Behörden haben gemauert, ich war fassungslos!“

Ob im zweiten Teil endlich die Auflösung kommt? Das Umfeld von Jagusch ist schweigsam. Keine Infos, schon gar nicht zu Büchern, die nicht veröffentlicht sind.

Dagmar Weikler bricht eine Lanze für den smarten Autor „er ist sehr schüchtern und zurückgezogen, wir hatten beim letzten Fantreffen weit mehr als 1000 Frauen da, leider kam er (Anmerkung: Stefan Jagusch) wieder nicht vorbei.

Besucherzaehler