Juli 2024

09.07.2024 00:24

Pressebericht - Karla Wagner Stiftung - Schriftsteller Stefan Jagusch: Mit 6 Jahren fand er seine große Liebe zu Überraschungseifiguren (Ü-Ei Figuren)

Die sehr anerkannte und bekannte Karla Wagner Stiftung für Kunst und Kultur hat einen ausführlichen Bericht über Stefan Jagusch veröffentlicht.

Schriftsteller Stefan Jagusch: Mit 6 Jahren fand er seine große Liebe zu Überraschungseifiguren (Ü-Ei Figuren) 

Es ist kaum zu glauben, doch mit gerade einmal 6 Jahren fand Schriftsteller Stefan Jagusch (37) seine große Liebe, seit 31 Jahren sammelt der passionierte Ü Ei Experte nun die Figuren aus dem Kinder Überraschungsei, in seiner neuen Biografie lernen die Leser ihn auf eine völlig neue Art und Weise kennen.

»30 Jahre mehr als ein Hobby«

Wohl bewusst wählte er für sein neues Buch »30 Jahre mehr als ein Hobby« den Untertitel »Mein Leben für Überraschungsei Figuren«; mit gerade einmal 6 Jahren beginnt er die Figuren aus dem Ei zu sammeln, seine Leidenschaft überlebte, 31 Jahre danach dürfen sich die Leser auf spannende Geschichten und eine fesselnde Biografie freuen. Jagusch wächst liebevoll bei seiner Mutter auf, nach Jahren des Mobbings durch seine Halbbrüder bleibt er seinem Hobby treu, 2012 ergreift er den Beruf des Schriftstellers.

»Erste Romane«

Nach zahlreichen Fachbüchern folgen mit »Gedanken der Liebe« und »Liebe, Lügen, Glauben« seine ersten Romane. Jagusch gilt als verschlossen, betreibt aber einen großen YouTube und Podcast Kanal. Über sein Hobby redet er frei, sein Privatleben schützt der 37 Jährige so gut wie möglich. Das nach 31 Jahren irgendwann Schluss ist mit sammeln, das schließt der 37-Jährige aus, »er bleibe seinem Hobby immer treu«, so einer der Schlusssätze aus seinem Buch.